KURZ UND BÜNDIG

Die Theater-AG blickt zurück auf zwei gelungene Aufführungen von  „Sofies Welt“ nach dem Roman von Jostein Gaarder.

In der ausverkauften Aula durfte das Publikum endlich wieder eine Aufführung der Schüler*innen unter Leitung von Sandra Revol genießen. Die Gruppe nahm ihre Zuschauer*innen mit auf eine erfrischende Reise durch die Philosophie und zeigte mit einer gelungenen Inszenierung von Schauspieler*innen von Klasse 5 bis in die Kursstufe hineineine beeindruckende Teamarbeit. Professionelle Licht- und Tontechnik, umgesetzt von der Technik-AG unter Leitung von Herrn Bartmann und Frau Revol rundeten die Aufführungen ab und begeisterten das Publikum.

Einen Bericht zur Aufführung können Sie in der Badischen Zeitung lesen.

Am 20. bis 22. Juli ist die Theater-AG dann noch zu Gast bei den Schultheatertagen in Freiburg. Hier sammeln die jungen Schauspieler in Workshops neue Eindrücke und tauschen sich mit Schultheatergruppen aus der Umgebung aus.

AKTUELLES

15.06.2022

Erfolgreiche Nachwuchsinformatiker*innen am KGBK

Neben dem breiten Unterrichtsangebot in Informatik organisiert das KGBK jährlich auch die Teilnahme an Informatikwettbewerben. Einstieg mit dem Informatikbiber Bereits im Herbst 2021 nahmen 143 Schülerinnen und Schüler am Einstiegswettbewerb …

weiterlesen