Tag der offenen Tür am Kreisgymnasium (17. März 2018, zw. 9:00 und 12:00 Uhr)

„Tag der offenen Tür“ am Samstag, 17. März 2018 von 9.00 – 12.00 Uhr

Das Kreisgymnasium Bad Krozingen öffnet auch in diesem Jahr wieder seine Pforten für einen „Tag der offenen Tür“. Dieser findet am Samstag, den 17.03.2018 zwischen 9 und 12 Uhr statt und lädt alle Interessierten aus Bad Krozingen und Umgebung dazu ein, einen Einblick in die Räumlichkeiten und das vielseitige Leben der Schule zu nehmen. Die Lehrerinnen und Lehrer und die Schülerschaft haben ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein.

Schwerpunktmäßig richtet sich der „Tag der offenen Tür“ des Kreisgymnasiums in erster Linie an Viertklässlerinnen und Viertklässler und deren Eltern, die sich einen möglichst umfassenden Einblick in alle Bereiche des Schullebens verschaffen möchten.

Dabei steht „Gläserner Unterricht“ für die Grundschulkinder im Zentrum. Die 5. Klassen des Gymnasiums bieten in 16 Gruppen die Möglichkeit, am Unterricht in verschiedenen Fächern aktiv teilzunehmen oder zuzuschauen, um einen Eindruck von der Arbeitsweise des Gymnasiums zu bekommen.

Als Neuerung wird es in diesem Jahr ein „Elterncafé“ geben, bei dem Eltern, die schon Kinder an unserer Schule haben, und der Elternbeirat für Fragen und Informationen aus Elternperspektive bereitstehen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, in den Naturwissenschaften Versuche zu beobachten oder selber zu machen. Das neue Fach Biologie, Naturwissenschaft und Technik (BNT) stellt sich vor und in den Computerräumen gibt es Einblick in den „Basiskurs Medienbildung“ als Einstieg in die Informatik. Zum Mitmachen lädt die Theater-AG ein und die momentanen Fünftklässler geben einen Vorgeschmack auf ihre Musical-Aufführung.

In der Aula sind Informationsstände aufgebaut. Der „Markt der Möglichkeiten“ umfasst ein weites Spektrum von Hausaufgabenbetreuung, Ganztagsangebot und einem Einblick in die Stundenplangestaltung, über Soziales Lernen, Studien- und Berufsberatung oder Auslandsaufenthalte, bis hin zum Schulsanitätsdienst und der Verkehrserziehung. Ferner stellen sich die Schülermitverantwortung (SMV) und der Förderkreis des Kreisgymnasiums mit ihren Arbeitsschwerpunkten vor.

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte stehen als Berater zur Verfügung und werden auch wieder die beliebten Schulhausführungen anbieten.

Neben den Einblicken für interessierte neue Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums werden die aktuellen 7. Klassen über die Profilfächer Naturwissenschaft und Technik (NwT) und Spanisch informiert, zwischen denen sie sich zum neuen Schuljahr entscheiden müssen. Und die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen sind zu Vorstellungen von neuen Fächern – wie zum Beispiel Literatur und Theater (LuT), Psychologie, Wirtschaft oder Seminarkurs – eingeladen, die sie in der Kursstufe wählen können.

Alle Beteiligten, Lehrer, Eltern und Schüler freuen sich über reges Interesse! Die genauen Angebote und ein Ablaufplan finden sich ab dem 12.3.18 auf dieser Homepage.