Biologieolympiade

Die Biologieolympiade ist ein Praxis- und Theoriewettbewerb für Jugendliche ab 14 Jahren. Der Wettbewerb startet jeweils im April eines jeden Jahres.

Ziel

Die Internationale Biologieolympiade (IBO) wurde 1989 von sechs Nationen gegründet und im Jahre 1990 zum ersten Mal ausgetragen. Sie ist ein jährlich wiederkehrender Schülerwettbewerb, der der Förderung biologisch interessierter und talentierter Schülerinnen und Schüler insbesondere der Sekundarstufe II dient. 

Anmeldung

Schicke eine E-Mail an Herrn Kilian oder sprich einen Deiner Lehrer der MINT-Fächer (Mathe, Informatik, Biologie, Chemie, Physik) an.