Lockdown ab 16.12.2020

Harter Lockdown ab 16.12.2020

Liebe Eltern,

Deutschland steht vor einem harten Lockdown. Die MPK hat heute zusammen mit der Bundeskanzlerin diese Maßnahme beschlossen. Alle Schulen in Baden-Württemberg schließen ab Mittwoch, den 16.12.2020. Noch gibt es an die Schulleitungen noch keine konkreten Ausführungsbestimmungen, aber anhand der Informationen auf der Homepage des Kultusministeriums planen wir am KGBK mit folgendem Szenario:

  • Montag und Dienstag findet regulärer Unterricht wie geplant statt.
  • Ab dem 16.12. sind für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 10 Weihnachtsferien bis zum 10.01.2021.
  • Wir bieten für den Zeitraum vom 16.12.20 bis 22.12.20 von der 1. bis zur 6. Stunde (Dienstag bis zur 4. Stunde) eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 7 an. Berechtigt sind dafür Kinder, „bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende von ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten. Dies gilt für Präsenzarbeitsplätze sowie für Home-Office-Arbeitsplätze gleichermaßen. Auch Kinder, für deren Kindeswohl eine Betreuung notwendig ist, haben einen Anspruch auf Notbetreuung.“ Ich möchte betonen, dass es sich hierbei um eine Notbetreuung (Gesellschaftsspiele, Lektüre, Filme schauen, Basteln etc.) und um kein Lernangebot handelt. Gerne kann Ihr Kind auch eigene Materialien oder Bücher mit in die Schule bringen. Ich bitte Sie uns morgen am Montag über das Sekretariat telefonisch mitzuteilen, ob und an welchen Tagen Sie für Ihr Kind diese Betreuung in Anspruch nehmen möchten.
  • Für die Schülerinnen und Schüler der K1 und K2 findet Fernlernunterricht nach Stundenplan in allen Fächern wie geplant bis zum Dienstag (22.12.), 4. Stunde statt. Sollte auf Grund von Krankheit etc. eines Kollegen oder einer Kollegin der Fernlernunterricht ausfallen, werden die Schülerinnen und Schüler – wie sonst auch – über WebUntis informiert.

Liebe Eltern, ich hoffe, dass wir alle von diesen Maßnahmen profitieren werden und uns der Lockdown bei der Bekämpfung des Virus einen Schritt nach vorne bringt.

Ihnen allen gelten meine besten Wünsche! Passen Sie gut aufeinander auf!

Mit freundlichen Grüßen
Heiko Schrauber
Schulleiter