Juniorwahl 2017 am KGBK – Ihr habt gewählt!

Wäre das Kreisgymnasium Bad Krozingen ein Wahlkreis, hätte Gerhard Zickenheiner von den Grünen das Direktmandat geholt. Siehe Aushang.

Auch beim Zweitstimmenergebnis  kamen die Grünen mit 26,77% auf das stärkste Ergebnis. Zweitstärkste Partei wurde hier die CDU mit 20,2%. Die SPD holte am Kreisgymnasium 11,11% der Stimmen.

Wie bei den Bundestagswahlen schafften auch die FDP (10,1%) sowie DIE LINKE und die AFD (jeweils 7,07%) den Sprung über die 5%-Hürde. Anders als bei den echten Wahlen konnten sich auch 6,06% der wählenden Schüler für die Satirepolitik von DIE PARTEI erwärmen.

Genug Diskussionsstoff also für die nächsten Gemeinschaftskundestunden.