Juniorwahl am KGBK 2021: Bad Krozingen ist nicht Deutschland

Takis Mehmet Ali von der SPD hat bei unserer Podiumsdiskussion am vergangenen Dienstag offensichtlich viele Wähler*innen der Jahrgangsstufen 9 bis K2 für sich gewinnen können und hat bei den Erststimmen mit 44,1% (siehe unten) mehr als deutlich gewonnen. Er verdrängt damit Gerhard Zickenheiner von Bündnis 90/ die Grünen von Platz 1, der bei der vergangenen Juniorwahl vor 4 Jahren am KGBK noch gewonnen hatte. Tatsächlich ging das Direktmandat im Wahlkreis Lörrach-Müllheim jedoch an Diana Stöcker von der CDU.

Die meisten Zweitstimmen haben sich an unserer Schule wieder einmal – wie auch schon bei der vergangenen Wahl – die Grünen mit knapp 39% gesichert. Bemerkenswert ist, dass die CDU mit 5,6% nur mit Mühe und die AfD mit 1% gar nicht ins Parlament gekommen wäre, wäre es nach unserer Schule gegangen.

Vielen Dank fürs Wählen!

Benjamin Göppert