Ballsportchampion

Am 8.03.2017 fand der Ballsportchampion, organisiert vom legendären Sportreferat der SMV, in der dreiteiligen Sporthalle der Max-Planck-Realschule statt. Bereits im Vorfeld investierten die Organisatoren gemeinsam mit Herrn Kilian viel Herzblut in die Planung, um allen Klassen eine schöne Abwechslung vom Schulalltag bieten zu können. In der ersten und zweiten Stunde spielten die 5. und die 6. Klasse gegeneinander. Sie traten in den Kategorien Fußball, Turmball (also Basketball ohne Dribbling und von einer Erhöhung) und Völkerball gegeneinander an.

Das unglaubliche Team von „Rote Beete Bagdad“ konnte sich in der Unterstufe an die Spitze der insgesamt sieben teilnehmenden Teams setzen. Die glücklichen ersten 3 Gewinner wurden zusätzlich zur Urkunde noch mit Süßigkeiten entlohnt.

      

Im nächsten Turnier der 7. und 8. Klassen ging es heiter weiter. Mit 8 außergewöhnlichen Teams, darunter die mutigen „Monster Chicks“, ein reines Mädchenteam, die sich einen erbitterten Kampf lieferten. Das tapferste Team mit Namen „Sie will nicht“ konnte sich schließlich an die Spitze der Mittelstufe setzen (leider ohne Foto).

    

In der 5. und 6. Stunde ging es dann heiß her: die Klassen 9 bis K2 spielten gegen das Klassiker- Team „Simply the Best“ der Lehrer. Diese Turniere waren Ballsport auf höchstem Niveau, eindeutig olympiareif und dank der Mannschaft „Unicorn United“ auch ein bisschen magisch. Das legendäre Team der Oberstufe mit (leider unerfülltem Wunsch) Namen „Freibier auf Feld 1„, gewann dieses erfrischende Turnier.

Schliesslich endete dieser Ballsportchampion pünktlich um 13:00 Uhr und entließ die Spieler und Zuschauer in den Nachmittag. Das Team der SMV durfte dann die Spuren der vergangenen Turniere beseitigen.

Ein Dank geht an Simon Spies und Matthias Graffelder, die für herausragende musikalische Untermalung des Spektakels sorgten.  Natürlich auch an die Schulsanitäter, die für eine schnelle Versorgung der Verletzten gesorgt haben. Zudem danken wir der K2, die mit ihren schmackhaften Kuchen gegen den Hunger der Zuschauer angehen konnte. Ausserdem sind natürlich die Schiedsrichter, die dafür gesorgt haben, dass jedes Spiel fair abläuft, noch zu erwähnen. Nicht zu vergessen ist natürlich auch unser Verbindungslehrer Ingo Kilian, der das Sportreferat tatkräftig bei der Organisation unterstützte.

Ebenfalls zu erwähnen ist das fantastische Publikum, dass durch zahlreiche Zurufe die Spieler anfeuerte. Für die perfekten Fotos der Gewinner sowie Dokumentation sorgte unser rasender Reporter Tom Wellmann.

SMV Medienteam, 08.03.17 | Bericht